Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 502
» Neuestes Mitglied: ejijoja
» Foren-Themen: 96
» Foren-Beiträge: 340

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 8 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 8 Gäste

Aktive Themen
Worauf achtet Ihr bei ein...
Forum: Neuwagen- oder Gebrauchtwagen-kauf
Letzter Beitrag: Diesguess
28.04.2021, 12:59
» Antworten: 4
» Ansichten: 45.707
Audi S3 Maximale Leistung...
Forum: Audi A3, S3, RS3
Letzter Beitrag: Diesguess
28.09.2019, 13:59
» Antworten: 2
» Ansichten: 5.283
BMW F11 M-Paket, M-Fahrwe...
Forum: BMW 5er, M5
Letzter Beitrag: cij
14.12.2018, 16:10
» Antworten: 0
» Ansichten: 2.171
Originale BMW M351 Felgen...
Forum: BMW 5er, M5
Letzter Beitrag: cij
14.12.2018, 16:08
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.722
Forester tiefer legen
Forum: Subaru Forester, Outback, XV
Letzter Beitrag: saschawagner2002
12.07.2017, 10:02
» Antworten: 2
» Ansichten: 5.559
S5 clutch problem
Forum: Audi A5, S5, RS5
Letzter Beitrag: Hendrick
11.01.2017, 22:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 3.349
Dashcams
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Bertram
01.12.2016, 22:52
» Antworten: 1
» Ansichten: 37.584
Waschwasserwarnleuchte un...
Forum: Kia
Letzter Beitrag: tobiwantinobi
19.09.2016, 09:50
» Antworten: 9
» Ansichten: 11.619
Probleme mit Volvo C70 T5...
Forum: Volvo 850, S70, V70/XC70 I, C70 I
Letzter Beitrag: Stern_Doktor
19.09.2016, 09:33
» Antworten: 4
» Ansichten: 6.699
Opel Zafira B zum zweiten...
Forum: Opel Zafira
Letzter Beitrag: Stern_Doktor
19.09.2016, 09:31
» Antworten: 1
» Ansichten: 3.466
Ansichts-Optionen ORAMAIL...
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: oramail.de
21.03.2016, 17:56
» Antworten: 0
» Ansichten: 35.455
Need to how to tune bette...
Forum: Lamborghini Gallardo
Letzter Beitrag: Hendrick
19.02.2016, 09:34
» Antworten: 1
» Ansichten: 3.840
8Solutions.de neuer Web- ...
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: yockl
20.10.2015, 10:03
» Antworten: 0
» Ansichten: 35.818
"Cars&Fun" 48. Int. Osnab...
Forum: Auto News
Letzter Beitrag: BMWPower
28.05.2015, 15:43
» Antworten: 1
» Ansichten: 4.794
Billy Boat 3 Zoll Downpip...
Forum: VW Golf
Letzter Beitrag: GTI7
16.05.2015, 11:55
» Antworten: 2
» Ansichten: 5.290
Gaszug Spannung zu niedri...
Forum: Honda Civic
Letzter Beitrag: JapanPower
15.05.2015, 10:20
» Antworten: 4
» Ansichten: 18.373
Honda Accord BJ 2007 klim...
Forum: Honda Accord
Letzter Beitrag: Civic
14.05.2015, 19:53
» Antworten: 0
» Ansichten: 3.029
JB4 einbauen
Forum: BMW 3er, M3
Letzter Beitrag: TurboFan
06.05.2015, 08:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 3.296
Mercedes CLA AMG Plug and...
Forum: AMG
Letzter Beitrag: Kaya
17.04.2015, 15:08
» Antworten: 0
» Ansichten: 3.471
Neuer Audi R8 2015 - 2016...
Forum: Audi R8
Letzter Beitrag: Matze
17.04.2015, 14:31
» Antworten: 2
» Ansichten: 4.659

 
  Ladeluftkühler Frage Volvo S60 T5
Geschrieben von: Ben - 16.04.2015, 22:14 - Forum: Volvo - Keine Antworten

Ich habe beschlossen, aufgrund der Undichtigkeit mir einen neuen LLK zu besorgen. Ich bin jetzt nur etwas verwirrt wegen den Anschlüssen kann mir jemand sagen warum es zwei unterschiedlich gibt. Was ist mit der Qualität von den Ebay Ladeluftkühlern zu halten? 
 
Ebay Link 1
Ebay Link 2


Alle Meinungs begrüßenWink

Drucke diesen Beitrag

  Volvo 122S Baujahr 1967 Größere Zündspule?
Geschrieben von: Pedro - 16.04.2015, 21:58 - Forum: Volvo - Antworten (1)

Hallo Leute,

Ich habe vor kurzem von den Standard Punkt Zündung auf Pertronix Zündspule umgebaut. Sie behaupten, Sie haben einen größeren Zünd Funken und dadurch weniger Kraftstoffverbrauch.

Wer weiß, was die beste Größe bzw Zünd Abstand ist, wenn größer überhaupt besser ist?

  • Zünd Abstand 0,028
  • Neue NGK Zündkerzen
  • 40.000 Volt - 1,5 Ohm Pertronix
  • Pertronix Zündspulen Kit (Basismodell - nicht Zündgerät II oder III)
  • Neue IPD 8mm Zündkabel

Danke schonmal

Drucke diesen Beitrag

  Golf 7 GTI Gewindefahrwerk von KW Geräusche an der Vorderachse
Geschrieben von: GTI7 - 09.04.2015, 10:55 - Forum: VW Golf - Antworten (4)

Hi Leute

Ich fahre in meinem Golf 7 GTI das Plug & Play Gewinde- Fahrwerk von KW. Das Fahrwerk ist sehr gut jedoch habe ich nervendes Geräusch an der Vorderachse.

Bei Fahrbahnunebenheiten ist es mehr ein Poltern/Schlagen. Ich dachte anfangs, das da irgendwas lose ist Fahrwerk/Achse, da es sich so anhört als würde irgendetwas wo angehen. Fahrzeug auf die Hebebühne und jede einzelne Schraube auf festen Sitz geprüft. Alles fest. Kann das Geräusch auf der Hebebühne nicht simulieren.
Seit kurzem habe ich ebenfalls ein Knackgeräusch beim bei geringer Geschwindigkeit und vor allem extrem beim Einparken.

Habt ihr da ein Tipp was das sein könnte?

Drucke diesen Beitrag

  Seat Leon Cupra R 1.8er Turbo Brembo Bremssättel Lack ausgeblichen???
Geschrieben von: CupraR - 17.03.2015, 17:08 - Forum: Cupra R - Antworten (3)

Hallo zusammen,

bei meinen Brembo Bremssättel ist der rote Lack total ausgeblichen und schaut einfach nicht mehr schön aus. Mich wundert es nur sehr stark da es eigentlich relativ plötzlich gekommen ist das normal und was kann ich jetzt tun?

Drucke diesen Beitrag

  Volvo 850 T5 (R) OEM Japan Guss Krümmer Porten und Polieren
Geschrieben von: peterT5 - 16.03.2015, 13:01 - Forum: Volvo 850, S70, V70/XC70 I, C70 I - Antworten (8)

Hallo zusammen,

habe es nun endlich fertig, gestern habe ich meinen OEM Guss Krümmer geportet und poliert...

Was sagt ihr dazu und wer hat es ebenfalls gemacht?



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Serien Bremsen upgrade 2.0 Sportbremsscheiben, Stahlflex Leitungen...
Geschrieben von: yockl - 13.03.2015, 16:19 - Forum: Projekt Vorstellungen - Antworten (3)

Hallo zusammen,

jeder kennt das Problem, im Sommer auf der Autobahn zügig unterwegs ein paar mal abbremsen von 200 auf 100 und schon macht die Bremse schlapp oder nimmt sogar dauerhaft schaden. Krumme scheiben die  Lenkrad flattern verursachen usw.... 

Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten, die dauerhaft beste Lösung ist natürlich eine große Bremsanlage, aber jeder weiß das sie immer mit hohen kosten verbunden sind ab 2000€ aufwärts und man evtl Probleme mit den vorhanden Felgen bekommt und vielleicht sogar gar nicht eingetragen.

Für die diejenigen die nicht so viel Budget habe und einfach die Serien Bremsanlage etwas aufbessern möchten gibt es alternativen. Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit der Low Budget Bremsanlage teilen...

Was brauchen wir dazu und warum brauchen wir diese teile:

  1. Bremsscheiben Brembo Sport Max
  2. Ferodo Premier Bremsbeläge
  3. Stahlfelx Leitungen 
  4. Frische Bremsflüssigkeit
Hier mal mein Feedback zu den teilen:

Brembo Sport Max, auszug von Brembo Max Sportbremsscheiben – sportlicher Alltag:

Zitat:Zahllose Tests auf dem Prüfstand und ebenso viele Einsätze auf der Rennstrecke haben bewiesen, dass Brembo Max Sportbremsscheiben sich mit extrem guten Werten ihren guten Ruf zurecht verdient haben. Selbst bei Temperaturen um 800°C liefern sie volle Leistung ab – weder Regen noch Schmutz können die Leistungsfähigkeit der Brembo Max Sportbremsscheiben beeinträchtigen. Wasser, Schmutz und Gase werden über die Nuten schnell und zuverlässig abgeführt. Auch in Extremsituationen ist die Brembo Max Bremsscheibe fadingbeständig und bringt das Fahrzeug jederzeit in kürzester Zeit unter Kontrolle. Die hohe Temperaturbeständigkeit ist eines der herausragenden Merkmale der Brembo Max.

Persönliche Erfahrung, kein vergleich zu meinen Serien Scheiben, die ich jedes mal krumm bekommen habe. Die Brembos laufen bisher tadellos und haben das gehalten was versprochen wurde. Preis ist etwas höher als Serien Scheiben waren es aber Wert. 

Ferodo Premier Bremsbeläge Auszug von Ferodo Premier Bremsbeläge:


Zitat:Die Ferodo Bremsbeläge weisen in vielen Bereichen Merkmale auf, wie sie sonst nur im Rennsport zu finden sind. Noch bei Temperaturen von 700° C sind diese Bremsbeläge in der Lage volle Leistung zu bringen – ein Wert, der selbst bei sportlichem Fahren oder in den Bergen nur in den seltensten Fällen erreicht wird

Im zusammspiel mit den Brembo Max funkionieren sie sehr gut und halten auch das was versprochen wird.

Stahlflex Leitungen Auszug von Auto Stahlflex - Kits » Fabian Spiegler Bremsencenter

Zitat:
  • Exakter Druckpunk

  • Bessere Dosierbarkeit

  • Weniger Pedalkraft

  • Kürzerer Bremsweg

  • Sicher gegen Marderverbiss

  • Nahezu unbegrenzt haltbar

  • Bremsenquietschen kann meistens beseitigt werden

Also ich hätte es nie für möglich gehalten, aber was Stahlflex Leitungen ausmachen ist nicht zu beschreiben im vergleich zu den Gummi Leitungen um Welten besser, alles was oben beschrieben stimmt auch....


Ich habe ca. 500€ für das Set ausgegeben und würde es wieder machen, im vergleich zu der Serien Anlage hat sich die Bremse deutlich verbessert. Man könnte jetzt noch einen schritt weiter gehen und mit ca. 1000€ die Bremsanlage mit noch besseren Komponenten ausstatten die dann auch Hardcore Rennstrecken Einsatz aushalten wird. 

Mein Tipp dafür: 


  1. Ferodo DS 3000 Performance Bremsbeläge
  2. Tarox G88 Bremsscheiben
Tarox G88 Auszug von TAROX G88 - geschlitzte Sportbremsscheiben:

Zitat:Damit läuft die Bremsscheibe deutlich kühler — das Risiko von Verwölbungen, daraus entstehenden Vibrationen oder Rissen in der Bremsscheibe wird drastisch verringert.

Alle G88 Sportbremsscheiben sind wärmebehandelt und in der Endproduktion von Hand gearbeitet!

Ferodo DS 3000 Performance Auszug von Ferodo DS 3000 Bremsbeläge:

Zitat:Die Haupteigenschaften des DS3000 sind:


  • Reduzierte Einfahrzeit – ca. 50 % schneller als anderes Material

  • Extrem hohes Reibniveau (Reibwert 0,54) über alle Geschwindigkeiten und Temperaturbereiche

  • Hoher Kaltreibwert

  • Sehr gute Kalkulierbarkeit unter allen Bedingungen. Dies sowohl beim Anbremsen als auch beimHineinbremsen in die Kurve

  • Schnelles Lösen der Bremse beim Wechsel aufs Gaspedal


So das wars ich hoffe es hilf dem ein oder anderen der derartige Problem hat.

Viele Grüße



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  Audi S3 Maximale Leistung Originaler Motor und Turbo
Geschrieben von: AudiS3 - 13.03.2015, 00:53 - Forum: Audi A3, S3, RS3 - Antworten (2)

Hallo liebe Gemeinde!

stell mich kurz vor: bin 29 Jahre alt, komme aus dem Straubing.

Zum Thema:

Will mir einen Audi S3 2.0 T-Fsi zuzulegen und diesen dann evtl. noch etwas mehr Leistung verpassen... Big Grin

Ob es ein DSG / Schalter werden soll - steht auch alles noch nicht fest, wie ist es mit den DSG Getrieben und den einer Leistungssteigerung, hält das Getriebe die alles Problemlos aus?

Was mich jetzt, als erstes sehr interessiert ist:

-Wie standfest ist der 2.0 TFSI Motor gebaut?

-Wie viele PS und Nm erträgt der Unterbau im Serienzustand?

-Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht? Ab wann sollten bessere Pleuel und Kolben verbaut werden?

Möchte schon gerne mit nem GT2871R Kit in richtung 400 Ps und 500 Nm oder GT3071R 400+ gehen (wenn der Unterbau es zulässt :?: ) Aber zu den genauen Kits und nötigen Teilen besser später mehr dazu, jetzt interessiert mich nur der Serienzustand des Motors und ab wann ie Verstärkungen nötig sind! Und weiß jemand wie viel der Serien Turbo kann?

Wäre für jede Information von Euch sehr dankbar!

Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Ausstattungs Details bei Opel anhand der FIN / VIN herausfinden für Fahrzeugbewertung
Geschrieben von: AstraG - 27.02.2015, 11:20 - Forum: Opel - Antworten (1)

Hallo liebe Opel Fahrer,

ich habe gerade meinen Fahrzeugschein in der Hand (Corsa D BJ 2007) aus einem Nachlass von meiner verstorbenen Oma. Das wird nicht gebraucht und soll daher verkauft werden - allerdings weiß ich außer dem Kilometerstand nichts über das Fahrzeug bzw. was der Corsa Wert ist.

Nun meine Frage, kann man anhand der Fahrgestell Nimmer herausfinden um welches Modell (Sport, Edition ...) es sich handelt und welche Extras ab Werk dazu bestellt wurden?

Wäre dankbar um jede Hilfe!

Drucke diesen Beitrag

  Vorne Links am Rad alles voller Fett und es ist schmierig
Geschrieben von: peterT5 - 27.02.2015, 11:11 - Forum: Volvo V40, S40 - Antworten (2)

Hallo zusammen,

ich muss im März Tüv neu machen und habe meine Auto so grob mal von oben und unten durchgeschaut und dabei festgestellt das am vorderen linken Reifen (innen) alles voller Fett ist. Kann mir bitte einer sagen wo das herkommt (Getriebe???)

Drucke diesen Beitrag

  Felgen für Audi S5, Mittelzentrierung bei Audi Modele alle gleich?
Geschrieben von: AMGPower - 13.01.2015, 10:35 - Forum: Audi A5, S5, RS5 - Antworten (4)

Hallo zusammen,

ich habe mir vor Weihnachten einen 2009er Audi S5 zugelegt und will mir noch andere Felgen für den dicken besorgen. Meine Frage. habe alle Audis noch dieselbe Mittelzentrierung wie der S5 und kann ich dann zb. Felgen vom RS4 oder 5 uws. drauf montieren?

Danke!

Drucke diesen Beitrag